Leadership Spotlight Series – Digitalisierung der Immobilienwirtschaft mit Yopa

In den letzten Jahren hat sich die Immobilienvermittlungsbranche durch den Wechsel von Offline- zu Online-Home-Transaktionen drastisch verändert. Mehr als 70% der potenziellen Hauskäufer suchen online, und es ist offensichtlich, dass Online-Immobilienbüros zur neuen Normalität werden.

 

Im Gegensatz zu den traditionellen Immobilienbüros nutzen Online Immobilien-agenturen ihre Online-Präsenz, um Kunden für die Suche nach neuen Häusern zu gewinnen und Hausbesichtigungen zu buchen. Ihre Anziehungskraft auf Käufer ist unbestreitbar angesichts ihrer Bequemlichkeit („Suchen Sie Ihr perfektes Haus mit einem Mausklick“) und ihrer Erschwinglichkeit (niedrigere Transaktionsgebühren). Im Vergleich zu ihren Offline-Konkurrenten bieten sie in der Regel auch eine größere Auswahl an Häusern an.

 

Im Gespräch mit Alastair (Produktdirektor bei Yopa – einer der führenden Online-Immobilienagenturen in Großbritannien) haben wir einige wichtige Erkenntnisse über diese spezielle Branche gesammelt. Yopa hebt sich mit einem Full-Service-Angebot und einer innovativen Online-Plattform von seinen Mitbewerbern ab. So setzen sie beispielsweise fortschrittliche digitale Tools wie einen Live-Kundenchat ein, um das Kundenerlebnis zu steigern. Dies gewinnt zunehmend an Bedeutung, heutigen Kundensegmente sind jünger und neigen eher dazu, mit Kundenservice Teams über digitale Kanäle zu kommunizieren. Die Verfüg-barkeit des online Kundenservice bei Yopa hat sowohl seine Glaubwürdigkeit als auch die Kundenzufriedenheit erhöht. Insgesamt haben sich diese Digitalisierungs-maßnahmen als einen starken Treiber für das Wachstum von Yopa erwiesen. Das Unternehmen konnte seine Konkurrenten in Bezug auf die gelisteten und verkauften Häuser übertreffen (d.h. über 10’000 verkaufte Häuser in den letzten 12 Monaten).  

 

Immobilien

 

Die digitalen Plattformen sind jedoch mit besonderen Herausforderungen verbunden. Mit zunehmender Digitalisierung werden die Menschen immer anspruchsvoller in Bezug auf Kundenservice, Verfügbarkeit und Transparenz. Für Online-Immobilienagenturen ist dies besonders schwierig, da der Kauf eines Hauses eine sehr persönliche Erfahrung ist und Kundenanfragen sehr individuell und einzigartig sind. Kunden sind sich oft nicht bewusst, dass es weit über das bloße Zusammenbringen von Anbietern und Käufern hinausgeht. Daher müssen Online-Maklerbüros ein Gleichgewicht zwischen der Betreuung von Menschen und der Verbesserung von Prozessen wahren.

 

Eine gemeinsame Herausforderung, die wir nicht nur bei Yopa, sondern auch bei anderen ähnlichen Unternehmen erkennen, ist die steigende Nachfrage nach einem reaktionsschnellen und individualisierten Kundenservice.

 

e-bot7 hilft Unternehmen dabei, sich vom traditionellen Kundenservice zu einem Omnichannel-Ansatz überzugehen. Unsere KI-basierten Chatbots können die Abfrageprozesse durch proaktives und kontinuierliches Lernen sowie einen Kundenservice rum um die Uhr verbessern. Indem sie eingehende Nachrichten analysieren und bei Bedarf an die richtige Abteilung weiterleiten, helfen sie den Teams auch dabei, ihre Kunden besser und schneller zu bedienen. Darüber hinaus kann die Plattform KI-basierte Antwortvorschläge liefern, die sowohl das bestehende als auch das neue Servicepersonal unterstützen. Dies wiederum kann nicht nur die Kundenzufriedenheit erhöhen, sondern auch die Effizienz des Unternehmens steigern.

 

Sehen Sie hier wie weitere Unternehmen unsere KI Lösung bereits in ihrem Kundenservice nutzen.